Home Inhalt 

Wissenswertes

Grundlagen Richtfunk ] Vor- und Nachteile ] Einteilung der Richtfunksysteme ] Richtfunkantennen ] Ausbreitungsprobleme ] Sicherheit ] Regulierung ] Andere drahtlose Übertragungssysteme ] Wann lohnt Richtfunk? ] Besondere Bedingungen ... ]


 

Wissenswertes
Projekte
Service
Kontakt
Impressum

 

Richtfunk im 21. Jahrhundert

Die Richtfunktechnik hat als Übertragungstechnologie nach wie vor eine hohe Bedeutung. Durch permanente Weiterentwicklung und Anpassung an den neuesten Stand der Technik ist Richtfunk auch in der modernen digitalen Telekommunikation und Datenübertragung ein unverzichtbares Übertragungsmedium geblieben.

Viele namhafte Telekommunikationsausrüster und IT-Zulieferer haben Richtfunk in ihren Lieferprogrammen Dazu gehören Alcatel-Lucent (seit 2016 Teil des Nokia-Konzerns, Ericsson (auch als Nachfolger von Bosch/Marconi), Huawei, NEC, Nokia und SIAE microelettronica.

Die Besonderheiten dieser Technologie erschließen ganz spezifische Einsatzgebiete. Unter bestimmten Bedingungen ist die Richtfunkübertragung den leitungsgebundenen Übertragungswegen nicht nur ebenbürtig sondern sogar deutlich überlegen.






Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Fragen:

Grundlagen Richtfunk
Vor- und Nachteile im Überblick
Einteilung der Richtfunksysteme
Richtfunkantennen
Ausbreitungsprobleme
Sicherheitsfragen
Regulierung
Andere drahtlose Übertragungssysteme
Unter welchen Bedingungen lohnt Richtfunk?
Besondere Bedingungen – Außergewöhnliche Lösungen
Richtfunkprojekte in Wort und Bild
Zum Vergrößern auf das Bild Klicken

Beispiel für die kompakte Installation moderner Richtfunksysteme (NOKIA)
 

Copyright © 2006 - 2017 Reinhard Wagner